Unter diesem Titel beteiligte sich der Sprachenrat.Bremen an der Europawoche 2014. Am Samstag, 10. Mai 2014 wurde auf dem Ansgarikirchhof im Bremer Zentrum ein Fest der Vielfalt veranstaltet.

 

 

Die Europaabteilung bei der Bevollmächtigten und der Sprachenrat Bremen e.V. plante eine zentrale Veranstaltung im Rahmen der Europawoche 2014. Gemeinsam wurde die sprachliche und kulturelle Vielfalt in Europa mit einem großen Fest am Samstag, den 10. Mai 2014, von 11:00 bis 17:00 Uhr auf dem Ansgarikirchhof gefeiert.

Es gab ein Bühnenprogramm und auch Pavillons, in denen Institutionen, Vereine oder Einrichtungen sich mit unterschiedlichen Aktionen präsentierten. Gemeinsam mit Ihnen wurde wir ein buntes und unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt.

Weitere Informationen zum Ablauf

Das Plakat zur Veranstaltung zum Download

   

Hinweise  

Sprachliche Integration

Der Sprachenrat Bremen lädt ein zu einem Vortrag im Haus der Wissenschaft ...

Weiter lesen ...

Europawoche 2018 ...

Kinder und Jugendliche schreiben in ihrer Muttersprache Gedichte und Geschichten für Demokratie in Europa ...

Weiterlesen ...

`Gastarbeiter*innen` ...

Die erste Generation der `Gastarbeiter*innen` in Bremen macht sich sichtbar. Vortrag des ZIS...

Weiter lesen ...

Mitmischen ...

Kunstausstellung mit Acrylbildern interkultureller Hobbymalerinnen ...

Weiterlesen ...

Solidarische Stadt ...

Filmveranstaltung „Let me Join!“ mit anschließender Diskussion im DGB-Haus...

Weiteresen ...

Kunst & Muttersprache

Kunstwerke als Sprechanlass. Dies stellt beim Welttag der Muttersprachen den Ausgangspunkt dar ...

Weiterlesen ...

   
© Sprachenrat Bremen e.V.