Kinder und Jugendliche schreiben zusammen mit Dichter Ian Watson in ihren Muttersprachen Gedichte und Geschichten für Demokratie in Europa und gegen Rassismus.

So lautet das Thema mit dem der Sprachenrat Bremen an den Aktivitäten zum Europatag 2018 teilnimmt. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren werden dazu angeregt, in Gedichten oder Geschichten auszudrücken, wie sie sich eine Welt ohne Hass und Diskriminierung vorstellen, eine Welt, in der Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion, Kultur, Sprache und Aussehen miteinander verantwortungsvoll leben und kommunizieren.

Das Ziel ist, dass sie für ihre Gefühle und Gedanken dazu in ihren verschiedenen Muttersprachen Worte, Metaphern und kleine Geschichten erfinden. Im Bewusstsein ihrer kulturellen und sprachlichen Vielfalt sollen sie das gemeinsame Produkt als Ausdruck gemeinsamer humaner Werte erzeugen.

Die beteiligten oder auch andere Kinder und Jugendliche werden zusätzlich gebeten, deutsche Übersetzungen herzustellen, andere können Zeichnungen dazu machen. Wieder andere können dem Sprachenrat helfen, daraus ein gemeinsames Buch herzustellen.

Die Ergebnisse werden im September zum Europäischen Tag der Sprachen vorgestellt. Sowohl an der Auftakt- als auch der Abschlussveranstaltung und auch an dem Projekt insgesamt können Schulen, Klassen, Initiativen oder Einzelpersonen teilnehmen.


Mittwoch, 09.05.2018 von 10:00-12:00 Uhr
EuropaPunktBremen
Am Markt 20
28195 Bremen

Weitere Informationen und Kontaktaufnahme über Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Informationen zur Europawoche 2018

... hier finden Sie die Internetseite zur Europawoche in Bremen

   

Hinweise  

Termine 2019

Die Terminübersicht zu den Sitzungen des Sprachenrates für 2018 ...

... Terminübersicht 2019

Fachtag „Mehr Sprachigkeit!“

Unter dieser Überschrift gibt es im Januar 2019 einen Fachtag zum wertschätzenden Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Bildungsarbeit ...

Weiterlesen ...
Fortbildung "Sprache und Macht"

Unter dieser Überschrift gibt es im Januar 2019 eine Fortbildung für alle, die sich für die Bildung von Kindern und Jugendlichen engagieren und sich für einen sensiblen Einsatz von Sprache einsetzen ...

Weiterlesen ...
Sprachliche Integration

Der Sprachenrat Bremen hat einen Vortrag im Haus der Wissenschaft im Rahmen der Veranstaltung „Wissen um 11“ initiiert ...

Weiterlesen ...
Europawoche 2018 ...

Kinder und Jugendliche schreiben in ihrer Muttersprache Gedichte und Geschichten für Demokratie in Europa ...

Weiterlesen ...

`Gastarbeiter*innen` ...

Die erste Generation der `Gastarbeiter*innen` in Bremen macht sich sichtbar. Vortrag des ZIS...

Weiter lesen ...

   
© Sprachenrat Bremen e.V.