Wir wünschen uns, dass
auch viele verschiedene Sprachen
im Lande Bremen Sie nicht
sprachlos machen

Der Sprachenrat Bremen hat sich die Förderung der sprachlichen Schlüsselkompetenzen zum Ziel gesetzt. Zu diesem Zweck stellt er sich der Aufgabe, die in Bremen vorhandenen  Ressourcen und Kompetenzen zum Sprachenlernen zu bündeln und zum gedeihlichen Zusammenleben von Menschen mit vielfältigen sprachlichen und kulturellen Hintergründen beizutragen.

Ziel ist, durch Einbeziehung anderer an Sprachenlernen interessierter bremischer Institutionen die Basis und die Einflussmöglichkeiten zu verbreitern und den Dialog mit allen Akteuren aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, Bildung und Weiterbildung aus Bremen, Bremerhaven und der Nordwestregion zu intensivieren. In diesem Dialog will der Sprachenrat auch das Wissen über den lebenslangen Prozess der individuellen Entwicklung von Mehrsprachigkeit verbreiten.

Ziele des Sprachenrates

Das Wirken des Sprachenrats soll der Stärkung von Mehrsprachigkeit und Interkulturalität dienen. Er verfolgt das Ziel, Impulse aus der Fremdsprachenforschung sowie der europäischen Sprachenpolitik aufzunehmen und in Bildung, Ausbildung und Weiterbildung einfließen zu lassen ... mehr

Entstehung des Sprachenrates

Bildungseinrichtungen im Lande Bremen, die mit dem Sprachenlernen befasst sind, haben sich am 9. März 2004 zum "runden tisch sprachen bremen" zusammengeschlossen. Ziel war es, Bremen und Bremerhaven als Region der Mehrsprachigkeit auszubauen ... mehr

Satzung des Sprachenrates

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele und Aufgaben. Die Tätigkeit des Vereins ist selbstlos. Als gemeinnütziger Verein hat sich der Sprachenrat Bremen eine Satzung gegeben ... mehr

Informationen über Sitzungen und Versammlungen

Laut Satzung findet einmal jährlich eine ordentliche Mitgliederversammlung des Sprachenrats statt. Auf dieser Seite veröffentlichen wir die verabschiedeten Rechenschaftsberichte ... mehr

 

   

Hinweise  

Termine 2019

Die Terminübersicht zu den Sitzungen des Sprachenrates für 2018 ...

... Terminübersicht 2019

Fachtag „Mehr Sprachigkeit!“

Unter dieser Überschrift gibt es im Januar 2019 einen Fachtag zum wertschätzenden Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Bildungsarbeit ...

Weiterlesen ...
Fortbildung "Sprache und Macht"

Unter dieser Überschrift gibt es im Januar 2019 eine Fortbildung für alle, die sich für die Bildung von Kindern und Jugendlichen engagieren und sich für einen sensiblen Einsatz von Sprache einsetzen ...

Weiterlesen ...
Sprachliche Integration

Der Sprachenrat Bremen hat einen Vortrag im Haus der Wissenschaft im Rahmen der Veranstaltung „Wissen um 11“ initiiert ...

Weiterlesen ...
Europawoche 2018 ...

Kinder und Jugendliche schreiben in ihrer Muttersprache Gedichte und Geschichten für Demokratie in Europa ...

Weiterlesen ...

`Gastarbeiter*innen` ...

Die erste Generation der `Gastarbeiter*innen` in Bremen macht sich sichtbar. Vortrag des ZIS...

Weiter lesen ...

   
© Sprachenrat Bremen e.V.